top of page
  • lellh3

Mit Ostwind in den Westen

Das Training hat begonnen. Wir hatten den Ratzeburger See für uns. Es wehte ein kräftiger Ostwind, mit Böen nach Süden drehend. Durch den schnellen Wind spielten wir Ping Pong von Ost- zum Westufer und zurück. Die Sonne wanderte dem Untergang entgegen. Beim Anlegen musste Holger die schmerzhafte Erfahrung machen, dass die Dinge- in dem Fall die Festmacherboje -, an denen wir uns festhalten, weil wir meinen, sie sind fest, gar nicht so fest sind und sich von ihrer Befestigung lösen, so dass wir entzaubert mit ihnen in der Hand dastehen oder doch weiter segeln. Mut zur Bewegung, oder ?




28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page